Truma iNet X Panel

Zentrales Bediensystem zum Nachrüsten!

  • Maximaler Bedienkomfort dank 4,3" farbigem Touchscreen

  • Besonders intuitive Menüführung in 6 Sprachen

  • Mobil vernetzt dank dazugehöriger App

  • Service integriert: Hilfestellung statt kryptischer Fehlercodes

  • Immer up to date durch Updates und Erweiterungen

Herzstück des Truma iNet X Systems und erster Schritt zum smarten Camper

Das Truma iNet X Panel ist das zentrale Bediensystem des iNet X Systems zum Nachrüsten. Damit ist das Panel der Schlüssel zu unserer neuen Technologie, die ein smartes Fahrzeug ermöglicht. 

Highlights des Truma iNet X Panels im Überblick:

  • Zentrale Steuerung: Bediene deine Geräte über nur noch ein Bediensystem 

  • Voller Überblick: Behalte dein Raumklima und Meldungen immer im Auge

  • Zukunftsorientiert: Füge neue Geräte, Dienste und Services durch Updates nachträglich hinzu 

  • Mobil vernetzt: Nutze zusätzlich dein Smartphone für eine erweiterte Steuerung

  • Autonom unterwegs: Behebe Störungen dank detaillierter Fehlerbeschreibungen selbstständig

  • Verlässliche Qualität: Profitiere von regelmäßigen Optimierungen 

Welche Vorteile hat das Nachrüsten auf das Truma iNet X Panel?

Das Truma iNet X Panel ist unser zentrales Bediensystem zum Nachrüsten, es eigent sich vor allem für Truma CP plus und Truma CP Classic Besitzer. Es bietet die Möglichkeit, vom statischen iNet System auf die zukunftsfähige, offene Systemlösung des iNet X Systems umzusteigen.

Das Truma iNet X Panel ermöglicht die Anbindung und Steuerung von kompatiblen Truma Produkten und weiteren Geräten mit einem zentralen Bedienteil. 

  • Leichtere Bedienung: Die Steuerung des iNet X Panels ist um ein Vielfaches einfacher als die des Vorgängersystems: Ganz ohne mechanischen Drehknopf sind alle Funktionen bequem und intuitiv über das 4,3" große, farbige Touchdisplay im übersichtlichen Menü steuerbar.

  • Bluetooth-fähig: Die Bluetooth Verbindung zur Steuerung über das Smartphone läuft direkt über das iNet X Panel selbst. Beim Vorgängersystem iNet ist hierfür die iNet Box notwendig.

  • Updatefähig: Über die Truma iNet X App können kinderleicht Updates aufgespielt werden. So wird euer Bediensystem Schritt für Schritt smarter und auch besser!

Du möchtest deine Heizung auch von der Skipiste aus regulieren? Die Steuerung aus der Ferne wird zukünftig auch mit dem Truma iNet X System möglich sein. Wir arbeiten derzeit an der entsprechenden Umsetzung und Produktion. 

Nachrüsten lohnt sich: Die Updatefähigkeit und stetigen Weiterentwicklungen sind ein großer Schritt nach vorne und machen das Panel zukunftssicher. Voraussetzung ist, dass die Infrastruktur dafür vorhanden ist und die angeschlossenen Geräte kompatibel sind. Am besten wendest du dich hierzu direkt an deinen Händler. Einen ersten Überblick bekommst du auch schon in unserer Kompatibilitätsliste.

Funktionsumfang des Truma iNet X Panels

Der Funktionsumfang variiert je nach Fahrzeugausstattung. Aktuell ist ein Basisumfang erhältlich, der stetig erweitert wird. Auch nach dem Einbau in das Fahrzeug können weitere Geräte, Dienste oder Services problemlos integriert werden.

Aktueller Basisumfang

  • Bedienung von Truma Geräten*

  • Bedienung Fremdklimaanlagen*

  • Klimaautomatik

  • Anzeige Außen- und Innentemperatur**

  • Exakte Fehlerbeschreibung mit Hinweisen zur eigenständigen Behebung

  • Steuerung via App möglich

Eine Auflistung aller kompatiblen Geräte findest du in unserer Kompatibilitätsliste.

*kann je nach Fahrzeugausstattung variieren. 
**nur mit "Raumtemperaturfühler iNet X" möglich

Die Heizung von der Skipiste steuern – zukünftig auch mit dem Truma iNet X System möglich 

Wir wissen aus der Vergangenheit und auch aus vielen Interviews mit euch, dass die Steuerung aus der Ferne ein absolutes Muss ist. Wir arbeiten gerade an der entsprechenden Umsetzung und Produktion. 
Auf Grund der aktuellen Situation können wir euch leider noch kein konkretes Datum nennen – wir melden uns, sobald es Neuigkeiten gibt.

Durchdachte Menüführung und Benutzeroberfläche

Das System wurde besonders intuitiv gestaltet, so dass du dich schnell zurechtfindest. Zudem warten viele kleine Details auf dich, die Camping noch smarter und damit komfortabler machen.

Der genaue Funktionsumfang hängt davon ab, welche Geräte im Fahrzeug angeschlossen sind.

Durchdachtes Touchdisplay intuitiv bedienen

  • Kachelansicht aller Geräte und Funktionen für den vollen Überblick
  • Intuitive Menüführung in 6 Sprachen

Raumklima zentral steuern

  • Heizung, Kühlung, Klimaautomatik und Ventilation lassen sich in einer zentralen Ansicht überwachen und steuern
  • Zieltemperaturen bequem über +/- einzustellen
  • Energiequelle schnell und einfach wählbar: Gas-, Diesel-, Elektro- oder Mischbetrieb

Geräte Einstellungen speziell auf individuelle Bedürfnisse anpassen

  • Für ungestörten Schlaf: Night Mode ermöglicht besonders leisen Betriebszustand
  • Stärke der Ventilation bequem in verschiedenen Stufen regulierbar
  • Farblich pulsierende Ringe zur Anzeige von Heizungs- (Rot) oder Kühlungsprozess (Blau)

Wasser schnell und energiesparend erwärmen
 

Drei Temperaturziele, um Wasser exakt für individuellen Gebrauch energieschoned zu erwärmen

  • Hinweis zum Gebrauch erleichtert Auswahl des passenden Heizgrads:
    • Geschirr spülen: 40 °C
    • Ein Duschvorgang: 60 °C
    • Mehrere Duschvorgänge: 70 °C
  • Turbo Modus: Extra schnelles Aufheizen mit nur einem Fingertip starten

Hilfe zur Selbsthilfe bei Störungen

  • Anstelle von kryptischen Fehlercodes bei Störungen erleichtern konkrete Hilfestellungen mit Infos zur möglichen Ursache die eigenständige Behebung. So erscheint zum Beispiel der Hinweis, dass die Gasheizung aktuell nicht funktioniert, da das Gas leer ist. 
  • Falls sich Probleme dennoch nicht selbst lösen lassen, hilft der Truma Service jederzeit weiter.

Kostenfreie App zum Truma iNet X Panel

  • Mobile Version des iNet X Panels: Die Truma iNet X App verfügt über dieselben Grundfunktionen wie das iNet X Panel. Wird es zum Beispiel in der Nacht etwas kühl, kann die Heizung auch bequem vom Bett aus höher gestellt werden. Zudem sind eine erweiterte Steuerung und zusätzliche Konfigurationen möglich. Auch praktische Features werden nach und nach hinzukommen.

  • Verbindung via Bluetooth: Die Verbindung erfolgt aktuell via Bluetooth. In Zukunft wird auch eine Steuerung aus der Ferne möglich sein.

  • Voraussetzung für Updates: Die iNet X App ist Voraussetzung, um Software Updates auf das iNet X Panel zu spielen. Nur so wird es möglich, zukünftig weitere Geräte problemlos anzuschließen und alle neuen intelligenten Dienste und Services zu nutzen.

FAQs
Downloads
Videos
{{filteredFaqs.length}} FAQ
{{filteredFaqs.length}} FAQs

Download Liste

{{amountDownloads}} Download
{{amountDownloads}} Downloads

Service Videos

{{filteredVideos.length}} Video Videos

{{video.title}}

Das Video wurde nicht gefunden.